Montag, 17. Dezember 2018
Notruf: 112

Fahrstunden für Führerschein bis 4,75T

Im Zeitraum vom 19.06.2017 bis zum 07.07.2017 fanden in unserem Gemeindegebiet Fahrstunden mit dem neuen TSF statt.

In dieser Zeit machten fünf Kameraden den internen Feuerwehrführerschein für das Fahren des neuen Tragkraftspritzenfahrzeuges bis 4,75 Tonnen.

Zu den Aufgaben neben dem normalen Fahren gehören Rückwärts um die Kurve fahren, Einparken in eine Parklücke und Vollbremsungen bei 40 km/h.

Die Prüfungsfahrten fanden vom 10.07.2017 bis 12.07.2017 mit KBI Frohwieser, KBM Schneider und KDT Steingruber statt.

Alle fünf Teilnehmer haben die Prüfung erfolgreich abgeschlossen.

Tags: Feuerwehr, Übung